Skip to main content

Angelrollen

Angelrolle Allgemein

Die Angelrolle nimmt die monolfile oder geflochtene Angelschnur auf.   Es gibt verschiedene Arten von Angelrollen. So unterteilt  man die Rollen in:

Beim Auswerfen des Köders wird bei den meisten Rollen der sogenannte Rollenbügel geöffnet und die Schnur kann ohne Wiederstand von der Rolle Ablaufen. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung der Angelgerätehersteller werden die Angelrollen immer besser und moderner. So gab es bei  den ersten Rollen keine Übersetzung beim Einholen der Schnur. Zur heutigen Zeit sind Rollen verfügbar die das Einholen des Köders oder im besten Fall des gefangenen Fisches mit einer Übersetzung von bis zu   6,3 : 1 erhältlich. Dies bedeutet, das bei  einer Umdrehung der Kurbel, die Spule 6,3 Umdrehungen durchführt. Eine preisgünstige Stationärrolle ist beispielsweise die Cormoran Angelrolle Cortec BR 4 PIF 4000 Freilaufrolle*.

Shimano Caenan 151 A Baitcastrolle

76,78 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Details ansehen *

Die Angelrollen im Überblick

Die Stationärrolle

Die wohl bekannteste und auch beliebteste Art der Angelrollen ist und bleibt die einfache Stationärrolle. Mit diesem Rollentyp können die verschiedensten Angelarten, wie zum Beispiel Posenangeln, Spinnfischen, Blinkern oder Karpfenangeln sicher und präzise durchgeführt werden. Die Stationärrolle Angelrolle Kaufenbesteht im groben  aus Schnurfangbügel, Rollenfuß, Kurbel, Angelspule, Schnur und Spulenbremse.

Die Einstellung der Spulenbremse ist je nach Art der Angelrolle unterschiedlich einstellbar, so unterscheidet man zwischen Frontbremse und Heckbremse. Bei der frontgebremsten Angelrolle, lässt sich die Stärke der Bremskraft während des Drills oben auf der Spule einstellen. Eine gute frontgebremste Rolle ist zum Beispiel die  DAM Quick FZ FD – Spinnrolle mit Frontbremse*.

Bei der Angelrolle mit Heckbremse erfolgt die Einstellung der Bremskraft am unteren Ende der Rolle über ein griffiges Einstellrad. Möchtest du eine Angelrolle Kaufen, die eine Heckbremse besitzt empfehlen wir die Shimano Nexave 2500 RC Heckbremsrolle*.

 

Die Multirolle

Die Multirolle wurde brerits in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts in England erfunden.  Bei einer Multirolle dreht sich die Spule sowohl beim Auswerfen als auch beim Einholen des Köders. Somit ist die Fuktion der Multirolle im Gegensatz zur Stationärrolle, bei der die Spule feststehend ist,  Grundlegend anders. Wenn du eine Multirolle Kaufen solltest, werden am Anfang beim Auswerfen vermutlich einige Probleme auftreten. Das bekannteste Problem bei einer Multirolle ist die sogenannte Perückenbildung. Beim Auswerfen des Köders,  kann es passieren, dass die Spule sich schneller dreht, als die Schnur. Tritt dies auf, so kann dir Schnur sich verheddern und bildet die sogenannte Perücke. Nachdem Kaufen einer Multirolle empfiehlt es sich einige Probewürfe durchzuführen um am Wasser dMultirolle Kaufenem Problem des Schnursalats aus dem Weg zu gehen. Nachdem einige Würfe mit der Multirolle geprobt wurden, steht dem Vergnügen nichts mehr im Weg und du kannst tolle Drills mit der neuen Angelrolle durchführen. Multirollen werden hauptsächlich beim Angeln vom Boot oder Bellyboat aus benutzt, da hier meist keine großen Wurfweiten erforderlich sind. Wenn du eine Multirolle kaufen möchtest, solltest du noch wissen, dass der Kontakt zum Fisch um einiges intensiver ist, als bei einer Stationärrolle, somit kann man einen Biss während des Spinnfischens besser erkennen und sofort den Anhieb setzen. Möchtest du jetzt eine Multirolle kaufen, so empfehlen wir die Abu Garcia Ambassadeur*

 

Die Baitcastrolle

Bei einer Baitcastrolle, handelt es sich im weitesten Sinne auch um eine Multirolle. Die Baitcastrolle ist jedoch um einiges kleiner als eine handelsübliche Multirolle. Die Baitcastrolle eignet sich somit optimal für das leichte Spinnfischen. In Kombination mit einer leichten Spinnrute wie der Jenzi Xperanza Spinnrute* kann jeder Zupfer eines Fisches  bestmöglich erkannt werden und in einen tollen Biss verwandelt werden. Unser Favorit ist das Set von Abu Garcia mit dem Namen Pro Max Baitcastrute*. Mit diesem Angelset  erhältst du  eine Top Spinnrute in Kombination mit einer sehr guten Baitcastrolle. Das Set eignet sich besonders für die leichte Spinnfischerei auf Forellen oder Barsche.

Die Fliegenrolle

Das Fliegenfischen kann nicht mit dem  Posenangeln oder dem SpinnfischeFliegenrolle Kaufenn verglichen werden. Beim Fliegenfischen wird eine dickere  Kunststoffschnur mit eleganter Wurftechnik ausgeworfen und sofort wieder eingeholt. Somit kann hier keine herkömmliche Angelrolle zum Einsatz kommen. Das Fliegenfischen wird meist ankleineren Bächen oder Flüssen angewendet um schöne Forellen oder Rapfen zu fangen.  Es erfordert einiges an Übung um die Kunstfliegegezielt an den Fisch heran zu bringen.  Auf unserer Seite kannst du dir einige der besten Fliegenrollen und Ruten ansehen und dann deine neue Fliegenrolle kaufen.

Haben wir das Interesse am Fliegenfischen geweckt, so empfehlen wir das Buch  Erfolgreich Fliegenfischen*. In diesem Buch sind die Tipps der besten Fliegenfischer zusammengefasst und sehr gut erklärt.

 

Die Meeresrolle

Soll der Fisch im Meer gefangen werden, so wird eine Salzwasserbeständige Meeresrolle benötigt.  Da im offenen Meer teils starke Unterwasserströmungen auftreten können, wird hier mitunter mit sehr hohen Wurfgewichten und Ködergewichten geangelt. So kann der Brandungsrolle KaufenKöder optimal an der gewünschten Stelle gehalten werden und treibt nicht umher. Damit die Angelrolle keinen Schaden nehmen kann sind Meeresrollen etwas größer und Stabiler gebaut. Die Größe ist auch nötig, um genügend Schnur aufnehmen zu können, da hier oft auch in Tiefen von mehr als 100 Metern geangelt wird. Meeresrollen gibt es als Stationärrolle oder als Multirolle, je nachdem welcher Rollentyp hier bevorzugt wird. Für das Angeln vom Boot aus empfehlen wir eine große Multirolle mit hoher Übersetzung wie zum Beispiel der Meeresrolle Daiwa Sealine SLW 30HL*.

Beim  Brandungsangeln vom Strand aus sind weite Wurfweiten von über 100m erforderlich. Je größer hier die Stationärrolle gewählt wird, desto weiter kann der Köder hinaus befördert werden. Als gute Meeresrolle für das Angeln vom Strand aus schören viele Experten auf die Quantum SMART MOTION SURF* in der Größe 670. Oder Du entscheidest dich für ein komplettes Brandungsangel  Set. Hier ist zum Beispiel Brandungsset der Marke DAM* eine gute Wahl.

Wir von Sport-Unlimited.de hoffen, dass wir auf dieser Seite deine Fragen rund um das Thema Angelrolle beantworten konnten. Wir wünschen nun viel Spaß bei der Suche nach einer guten Angelrolle und wünschen viel Spaß beim Angelrolle Kaufen.



Shimano Caenan 151 A Baitcastrolle

76,78 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*Details ansehen *