Skip to main content

Damen-Fussballschuhe

Fußballschuhe sind ein wichtiges Thema im Ballsport, speziell beim Fußball. Egal, ob es sich dabei um Damen- oder Herrenfußball handelt. Um richtig spielen zu können, braucht man die geeignete Ausrüstung und Kleidung, nur dann können die erhofften Erfolge erzielt werden. Hat man auf nassen Rasen oder auf glatten Hallenboden keinen richtigen Halt, können wertvolle Chancen vertan werden und vielleicht noch zum Abstieg führen. Was kann man also dagegen tun? Ausschlaggebend ist die Wahl der richtigen Damen Fussballschuhe, die für den Rasen, den Kunstrasen oder sogar für den Hallenfußball bestens geeignet sind.

Die besten Schuhe für die Rasenplätze

Ein Rasenplatz kann schon mal mit Widrigkeiten aufwarten, einmal ist der Rasen wunderschön grün und saftig und er lässt sich wunderbar bespielen, aber bei Regenwetter kann sich die Situation recht schnell ändern und der schönste Rasen kann schnell zu einer Matschgrube werden. Wenn da nicht die passenden Damen Fussballschuhe zur Stelle sind, kann die ganze Spielzeit zum Desaster werden. Die Damen Fussballschuhe sind am besten für den Rasen geeignet, wenn sie acht bis zehn Nocken an der Sohle haben. Diese sorgen auf dem Rasen für einen perfekten Halt und das bei jedem Schritt. Durch die Nocken wird eine exzellente Druckverteilung erzielt, die der Trägerin einen festen Halt auf dem Rasen bietet, aber keinesfalls wird die Beweglichkeit eingeschränkt. Ist der Rasen allerdings durch einen Regenguss in Mitleidenschaft gezogen worden, dann sollten die Damen Fussballschuhe besser mit Stollen ausgerüstet sein. Die Stollen an den Fussballschuhen greifen besser, vor allem wenn der Boden weich und nass ist. Die Stollen sind weiter voneinander angeordnet, sodass kein Gras oder Erdreich zwischen den Stollen hängen bleiben kann. Da die Nocken enger beieinander stehen, wäre hier die Rutschgefahr vorprogrammiert und ebenso die Verletzungsgefahr.

Eine kleine Eselsbrücke wäre:

  • Ist der Rasen grün und trocken, läufst du gut auf deinen Nocken
  • Wenn der Rasen regennass, macht´s auf Stollen richtig Spaß

Damen Fussballschuhe für Kunstrasen

Der Kunstrasen ist nicht zu unterschätzen, denn da er aus Synthetik besteht, haben normale Damen Fussballschuhe Probleme in Bezug auf den Halt. Die Damen Fussballschuhe mit Nocken oder Stollen finden keinen richtigen Halt, weil unter dem Kunstrasen keine Erde ist, in die sich die Nocken und auch die Stollen eingraben können. Deshalb haben Damen Fussballschuhe mit Artificial- Ground-Sohlen bessere Chancen auf dem Kunstrasen, weil ungefähr 30 kleine und kurze Profil-Elemente den Druck gleichmäßig auf der Sohle verteilen und für einen guten Halt sorgen. Auch die schnelle Abnutzung der Sohlen wird durch das spezielle Material verhindert. Auf einem älteren Kunstrasen können auch Damen Fussballschuhe mit Multi-Noppen greifen. Ausprobieren bringt da Gewissheit.

Damen Fussballschuhe für die Halle

Fussballschuhe für die Halle sollten leicht und flexibel sein. Die Sohle muss rutschfest sein und dem Fuß einen guten Halt geben. Oftmals bietet eine spezielle Verarbeitung, z.B. durch eine externe Fersenkappe, eine zusätzliche Stabilität der Schuhe. Die Damen Fussballschuhe sollten auch eine gute Dämpfung besitzen, da der Hallenboden härter ist, als ein Rasenboden. Die Gummisohle sorgt für den idealen Grip auf Hallenböden, während die herausnehmbare Innensohle gepolstert ist und Stauchungen abfangen kann. So macht das Spiel in der Halle ebenfalls viel Spaß.