Skip to main content

Herren-Fussballschuhe

Fussballschuhe sind nicht gleich Fussballschuhe. Denn in der Performance spielt es eine wichtige Rolle, auf welchem Boden die Herren Fussballschuhe getragen werden. Der für den Rasenplatz perfekte Schuh eignet sich in der Halle nicht, da er über starke Stollen verfügt und auf dem Rasen Grip verschafft, während er beim Indoor Spiel für Unfälle durch Rutschen sorgt. Aus diesem Grund bieten renommierte Hersteller Herren Fussballschuhe mit unterschiedlichen Sohlen an und ermöglichen eine Auswahl, die passenden Schuhe für den Fussballplatz oder das Hallentraining zu wählen. Die Bezeichnung Herren Fussballschuhe ist daher nur ein Oberbegriff und unterteilt sich in verschiedene Sohlen für unterschiedliche Böden. Um die beste Performance im Spiel zu bieten und den Schuh dem Bodengrund anzupassen, muss bei der Auswahl beachtet werden, ob das Spiel Indoor in einer Halle, auf einem Kunstrasenplatz oder dem Fussballplatz mit Naturrasen oder Asche stattfindet.

Fussballschuhe für Rasenplätze

Noppen mit großem Abstand oder spezielle Stollen prägen die Sohle aller Herren Fussballschuhe, die auf rutschigem und meist feuchtem Naturrasen Verwendung finden. Der Stollen- oder Noppenabstand ist besonders wichtig, damit sich Gras oder Erde nicht mit der Sohle verbinden und durch deren Glättung zum Ausrutschen führen. Hochwertige Fussballschuhe für Rasenplätze verfügen meist über eine geschraubte Sohle, sodass ein Austausch der Sohlen bei wechselndem Untergrund, oder aber beim Abrieb der Stollen möglich ist. Eine FG Sohle eignet sich für den trockenen Fussballplatz mit Asche oder Naturrasen, sowie für den nassen natürlichen Untergrund. Ein sicherer Stand, ein schneller Sprint und die erhöhte Treffsicherheit des Balles gehen werden beim Einsatz dieser Schuhe auf dem Naturrasen geboten.

Die passenden Fussballschuhe für Kunstrasen

Auch beim Spiel auf Kunstrasen verfügen Herren Fussballschuhe über Noppen oder Stollen. Der Abstand der Erhebungen unter der Sohle ist hier aber geringer und die Noppen selbst sind meist kleiner, dafür aber von äußerster Stabilität. Die kurzen harten Stollen sind wesentlich belastbarer als Nocken für den Naturrasen, da sich der Abrieb beim Spiel auf Kunstrasen erhöht und eine besondere Stabilität der Sohlen notwendig ist. Herren Fussballschuhe für Kunstrasen können optional auch auf Ascheplätzen und anderen harten Böden genutzt werden, ohne dass die Sohle stark in Mitleidenschaft gezogen und schneller abgenutzt wird. Da der Schuh im Kunstrasen nicht so stark einsinken kann wie im Naturrasen, sind die kürzeren Stollen optimal und sorgen für einen sicheren Stand bei präziser Bodenhaftung.

Fussballschule für das Hallentraining

Herren Fussballschuhe für die Halle sind mit einer geriffelten Profilsohle gefertigt. Die meist glatten Böden aus Holz sind mit Stollen nicht bespielbar, wodurch eine rutschfeste profilierte Sohle den größten Vorteil bietet und das Spiel in der Halle performt. Je nach Hersteller kann es sich bei der Profilierung um optisch angedeutete Nocken oder um Rillen handeln, die nicht gerade, sondern wellig designt sind und somit das Abrutschen zur Seite, wie auch im schnellen geraden Lauf verhindern. Sohlen für Hallenschuhe sind aus einem rutschfesten Gummi oder Kunststoff, der in Kombination mit gebohnerten und lackierten Holzfußböden harmoniert und hier eine stabile Haftung ermöglicht.